Aus den Zwei Reichen

Die Heimatwelt der Elfen, genannt die „Zwei Reiche“ oder in ihrer eigenen Sprache „Rothalin“, ist unterteilt in Licht und Schatten, getrennt durch einen magischen Wall, der nur jene passieren lässt, die das Wesen der anderen Seite in sich tragen.

 

Cynthan – Schattenwelt

Der erste Band begleitet Cynthan, einen Lichtelfen, der aus seiner Dorfgemeinschaft in der Lichtwelt verbannt wurde, und nun in der Schattenwelt überleben muss: „Verbannt – Ein Elf in der Schattenwelt“.

 

Tam und seine Schüler

Tam, Meister der Magier und hochrangiger Kampfmagier, rekrutiert aus der Lichtwelt neue Schüler für eine Ausbildung über mehrere Jahre. Der erste Teil begleitet ihn und zwei seiner möglichen Kandidat_innen in einem Turnier, das in der Hauptstadt der Lichtelfen stattfindet: Silivria.

Inzwischen ebenfalls veröffentlicht: „Turnier der Jungelfen“