Alle Beiträge

Im Atelier [WIP-Auszug]

[WIP-Auszug zum neuesten Teil "Von dunklen Seelen"] Ein ungutes Gefühl überkam Leon, als er die flachen Stufen zu Lucas‘ Atelier hinaufstieg. Cassari hatte einigermaßen geheimnisvoll getan, als er ihm nachts zuvor den Zettel mit Orts- und Zeitangabe auf der Straße zugesteckt hatte. Besonders geschickt, das musste Leon ihm leider attestieren, hatte er sich dabei nicht... Weiterlesen →

Keine Amazon-Partnerlinks mehr

Hallo ihr, als kleiner Hinweis: Da es über die Seite hier praktisch keine Umsätze gibt, hat Amazon mein Partnerlink-Konto geschlossen - ein Mindestmaß an Werbeerfolg ist für das Programm leider Voraussetzung. Die Direktlinks mit Kindle-Preview werde ich als komfortable Einkaufsoption weiterhin setzen, bloß der Partnernet-Status fällt eben weg. Die entsprechenden Hinweise werde ich demnächst dann... Weiterlesen →

Kurzgeschichtenband: Lucas und Cassari

Wie hier bereits angekündigt gibt es, eingereicht zum IDAHOBIT 2020, von mir einen kleinen Kurzgeschichtenband zu Lucas und Cassari. Lucas und Cassari - 4 Kurzgeschichten zu einer unsterblichen Partnerschaft. Umfasst die Kurzgeschichten: Lucas; Wahre Kunst; Prioritäten; Das GemäldeDie Geschichten können unabhängig voneinander gelesen werden, lassen sich aber auch als Episoden begreifen. In der vorgegebenen Reihenfolge... Weiterlesen →

Mini-Veröffentlichung zum IDAHOBIT

Die Buchstaben da oben stehen für den Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transfeindlichkeit. Im realen Leben habe ich da ehrlich gesagt meist eher einen Bogen drum gemacht, weil zugehörige Veranstaltungen in meiner Region i.d.R. in der Hand mittelmäßig transfeindlicher Cis-Schwuler gelegen haben. Da dieses Jahr aber alles etwas anders ist, was glücklicherweise weniger... Weiterlesen →

News im Mai 2020

Kinder, wie die Zeit vergeht! Nun, wie vielleicht aufgefallen ist, habe ich mit meinen recht ambitionierten Plänen im Januar um einiges unterschätzt, wie lange das dauern könnte, mit den nächsten Projekten fertig zu werden. Gründe gab es dafür verschiedene: Meine persönliche und berufliche Perspektive hat sich seit Ende letzten Jahres verändert, dann ist die Muse... Weiterlesen →

Pascal (I)

Marseille, 1889 „Du wirst sterben.“ Dieser Satz, die Angst, die er in ihm ausgelöst hatte, verfolgten ihn noch immer, wie ein Flüstern. Inzwischen wusste er es besser. Alles wusste er besser. Einfach jedes einzelne Wort von ihr war nichts gewesen als Lüge. Und dass es ihm nicht gelungen war, sie zu durchschauen, da war er... Weiterlesen →

Schicksale

[Update: Sprachlich überarbeitet] „Was ist? Stört es dich, dass ich hier bin?”, fragte Ramon. Leon winkte ab. Zwar zog er es in der Tat vor, bei seinen Recherchen hier unten allein zu sein. Die ausladende, unterirdische Bibliothek des Hauses Geneviève war ihm regelrecht zu einer zweiten Heimat geworden mit ihren schier endlosen Regalen voller uralter... Weiterlesen →

News für den Januar

Hallo ihr, es ist inzwischen 2020 und der Jahresübergang neigt sich dem Ende - Zeit für ein Update! Und als allererstes ein großes Sorry an Leute, die auf den nächsten Teil zu "Asarga" warten. Ja, er ist in Arbeit, lief aber leider beim ersten Ansatz in einer Weise, die mir nicht so recht gefallen wollte.... Weiterlesen →

Session

[CN: BDSM] Leon schloss die Augen, ließ sich führen. Sich über das Bett legen, des Bettende. Fühlte Siverios Finger über seinen Rücken streichen. Haut auf Haut, nackt, kalt. Fingerspitzen über seinen Pobacken, bloß, entblößend. Hinunter zu seinen Beinen. Ein Luftzug, dünnes Holz quer über seinen Pobacken, scharf. Der nächste kam tiefer, drang in seine Oberschenkel.... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑