Asarga (1) – jetzt bei Amazon!

Der junge Außerirdische Robin, bislang aufgewachsen im Semblyan-System, muss sich damit arrangieren, nun unter den Azyn zu leben, einem Volk von Kriegerinnen, die berüchtigt sind für ihre Sklaverei. Dass seine Mutter für seine Anpassungsschwierigkeiten so gar kein Verständnis zeigt, macht ihm die Eingewöhnung nicht unbedingt leichter. Obendrein steht Robin schon jetzt ein Kampf bevor, den er unmöglich gewinnen kann.
‚Katze‘ erklärt sich auf Drängen eines Bekannten dazu bereit, ihn auf diesen Kampf vorzubereiten. Wie Robins Gegner gehört er den Asarga an, einer Rasse, die fähig ist, den eigenen Körper allein durch Willenskraft zu verändern. Seinen Spitznamen verdankt er seinem Können mit der Peitsche – und die Gefühle, die Robin für seinen neuen Lehrer schon bald entwickelt, machen die ganze Sache für ihn nicht ansatzweise leichter…

[Amazon Partnerlink: Wenn ihr über diesen Link bei Amazon einkauft, unterstützt ihr damit meine Seite und meine Arbeit als Autor. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.]

Teil 1 aus der Reihe: Chroniken der Asarti, und Einführung zu Robin und Katze. Als fortlaufende Serie konzipiert.
~~~~~
Queere Science-Fiction mit expliziten BDSM-Elementen aus einem Universum, in dem Geschlecht veränderbar ist und letztlich Geschmackssache – wie für einige Bewohner auch die äußere Erscheinung.

CN: Noncon-Elemente, die im Laufe der Reihe kritisch reflektiert werden, und rückblickend Missbrauch (nicht detailliert)

Autor: Shiverrania

Schreibt schwule und trans* Phantastik mit kinky Elements, teilweise aber auch Gesellschaftskritisches.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s